Deutsch
Kosel Home | Shop | AP-Online | Lexikon | HilfeIhr Kosel-Konto
Seite Startseite

Seite Einkaufswagen
Seite Geschenkideen
Seite Spez. Sammelartikel
Seite Neue Artikel neu

Ordner EURO

Ordner Neuheiten-Abos

Ordner Länder neu

Ordner Motive neu
   Ordner Gesellschaft neu
   Ordner Kunst
      Ordner Architektur
      Ordner Bildhauerei
      Ordner Film+Theater
      Ordner Glaskunst
      Ordner Keramik
      Ordner Literatur
         Seite Asterix
         Seite Bücher
         Seite Camus
         Seite Comics
         Seite Disney
         Seite Ebner-Esch.
         Seite Fontane
         Seite Goethe
         Seite Gogol
         Seite Grillparzer
         Seite Grimm
         Seite Handel
         Seite Heine
         Seite Hesse
         Seite Hofmannsthal
         Seite Hugo
         Seite Kafka
         Seite Kleist
         Seite Kraus
         Seite Lessing
         Seite Mann
         Seite Nestroy
         Seite Petzold
         Seite Potter
         Seite Raimund
         Seite Rilke
         Seite Rosegger
         Seite Sagen
         Seite Schiller
         Seite Schnitzler
         Seite Simenon
         Seite Stelzhamer
         Seite Stifter
         Seite Suttner
         Seite Tim + Struppi
         Seite Tolstoj
         Seite Tucholsky
         Seite Werfel
         Seite Zweig
         Seite Rest
      Ordner Malerei
      Ordner Musik
      Seite Handwerk
      Seite Photographie
      Seite Tanz
   Ordner Natur
   Ordner Sport neu
   Ordner Verkehr
   Ordner Sonstige neu

Ordner Zubehör neu

Ordner Briefm.-Pakete
Ordner Kiloware


Seite Banknoten
Seite Bimetallmünzen
Seite Weltmünzensätze

Seite Gutscheine
Seite Mehr Infos (AGB)
Seite Bestellformular

To the english page Vers la page française pagina Español pagina Italiano Naar de Nederlandstalige bladzijden Magyar
© Adolf Kosel Inh. Gabriele Sander e.U.
Sammlerbedarf
Hebragasse 7
A-1090 Wien
Tel: 0043/1/406 43 03-0
Fax: 0043/1/406 43 03-33
Internet: www.kosel.com

Mitglied im
APHV (Deutschland)

Impressum

Update: 17.01.2020, 00:40
T-Shop 3.22
 

Enrica Handel-Mazzetti

Österreichische Schriftstellerin, geb. 10.01.1871 Wien, gest. 08.04.1955 Linz. Sie wurde am 10. Januar 1871 als die Tochter des Generalstabshauptmanns Heinrich Freiherrn von Handel-Mazzetti zu Wien geboren. Da der Vater früh verstarb, leitete die Mutter des Mädchens, eine geborene Csergheö von Nemes-Tacskánd, sorgsam dessen erste Erziehung. Enricas dichterische Begabung trat schon während der Schulzeit hervor. Mit 9-10 Jahren verfasste sie Gelegenheitsgedichte und Schauspiele, in denen es sehr abenteuerlich zuging. Der einjähriger Aufenthalt im Institut der Englischen Fräulein zu St. Pölten wurde bestimmend für ihr Leben u. Dichten. 1887 kehrte sie nach Hause zurück. Sie las Schiller, Kleist, Shakespeare und Dickens; die erstgenannten beiden übten den nachhaltigsten Einfluss auf ihre dichterische Gestaltung aus. Sie schrieb vorwiegend historische Romane und Novellen, die oft in der Zeit der Glaubenskämpfe spielen und Gegensätze zwischen Katholiken und Protestanten darstellen. Ihre erfolgreichen Bücher zeichnen sich durch eine ungewöhnliche, archaisierende Sprache aus. 1914 erhielt sie den Ebner-Eschenbach-Preis, 1951 wurde ein nach ihr benannter Literaturpreis eingerichtet. Ab 1895 war sie auch als Mitarbeiterin und zwar als Feuilletonistin der "Wiener Zeitung" tätig. Einige ihrer Werke: "Meinrad Helmpergers denkwürdiges Jahr" (1900), "Jesse und Maria" (1906), "Die arme Margaret" (1910), "Die Waxenbergerin" (1934), "Karl von Aspern" (1948).


↓BestellcodeBeschreibungEURMehr
AT-1383-S2 AT1383S2 11.02.1971   Enrica Handel-Mazzetti FDC Reko (ANK 1383)3,80Details
AT-1383-SP AT1383SP 11.02.1971   Enrica Handel-Mazzetti ** (ANK 1383, Mi 1353)0,70Details
AT-1383-S1 AT1383S1 11.02.1971   Enrica Handel-Mazzetti FDC (ANK 1383, Mi 1353)1,80Details
AT-1383-EJ AT1383EJ 11.01.1971   Enrica Handel-Mazzetti - Schwd.a.E. (ANK 1383)7,00Details